Berufsfachschule Altenpflegehelfer

 

Schulform: Vollzeitausbildung - Berufsfachschule
 
Ausbildungsziel: Die einjährige Ausbildung zum/zur Altenpflegehelfer/-in befähigt die Schüler/-innen in den unterschiedlichen Aufgabenfeldern der häuslichen, stationären und teilstationären Altenpflege tätig zu sein.
Im Mittelpunkt stehen pflegerische und soziale Hilfen für gesunde und pflegebedürftige alte Menschen.
 
Aufnahmevoraussetzungen:
  • Hauptschulabschluss oder ein anderer gleichwertiger Bildungsabschluss
  • Mindestalter 16 Jahre
  • geistige und persönliche Eignung für den Beruf
  • erweitertes Führungszeugnis (erst nach Aufnahme)
 
Aufnahmeverfahren: Übersteigt die Zahl der Bewerber die Aufnahmekapazität der Schule, entscheidet ein Aufnahmeausschuss über die Aufnahme.
 
Ausbildungsdauer: Die Ausbildungsdauer beträgt 1 Jahr.
 
Unterricht: Altenpflege als Beruf
  • berufliches Selbstverständnis unter Berücksichtigung rechtlicher und institutioneller Rahmenbedingungen entwickeln
Unterstützung alter Menschen in der Lebensgestaltung
  • alte Menschen bei der Bewältigung von Lebens- und Glaubensfragen kultursensibel unterstützen
  • alte Menschen in der Lebensraum- und Tagesgestaltung begleiten
Aufgaben und Konzepte der Altenpflegehilfe
  • theoretische Grundlagen in das altenpflegerische Handeln einbeziehen
  • Prozesse von Gesundheit und Krankheit in ihren Grundlagen verstehen
  • bei der medizinischen Diagnostik und Therapie mitwirken
  • personen- und situationsbedingte Pflege
 
Abschlussprüfung: Die Abschlussprüfungen bestehen aus schriftlichen und mündlichen Prüfungen im theoretischen Bereich und einer fachpraktischen Prüfung, welche in der Praxiseinrichtung stattfindet.
 
Praktikum: Die praktischen Fertigkeiten werden blockweise in Altenpflegeheimen der Region erworben. Hierbei findet eine intensive Unterstützung seitens der Fachlehrer/innen statt.
 
Berechtigungen:

Mit dem Bestehen der Abschlussprüfung wird die Berechtigung erworben, folgende Berufsbezeichnung zu führen:

Staatlich anerkannte Altenpflegehelferin /
Staatlich anerkannter Altenpflegehelfer

 

Anmeldeformular